””

Code "Sommer" - Jetzt 35€ auf alle Balkonkraftwerke sparen - nur für kurze Zeit!!

Einspeisung beim Balkonkraftwerk messen mit AP System ECU_Kommunikationseinheit

Einspeisung beim Balkonkraftwerk messen mit AP System ECU_Kommunikationseinheit

, Von Markus Ochel, 3 min Lesezeit

Hallo liebe Balkonkraftwerk-Gemeinschaft,


im heutigen Post möchten wir uns mit der Leistungsmessung des Balkonkraftwerks beschäftigen. Die AP-Systems ECU-B Kommunikationseinheit schafft hier die entsprechende Transparenz den Ertrag eures Balkonkraftwerks zu messen. Neben der aktuellen Stromproduktion, lässt sich ebenso die Stromerträge auf Wochen, Monats & Jahresbasis einsehen. Um Euch bei der Einrichtung zu helfen haben wir die Installation komplett aufgezeichnet und führen Schritt für Schritt durch die Installation. Und los geht’s….

 

Die Vorbereitung

Stecken Sie zuerst den Netzstecker der  ECU in Ihre Steckdose. Achten Sie bei der Erstinstallation darauf, dass Sie nicht zu weit vom Wechselrichter entfernt sind und möglichst wenig Wände zwischen Wechselrichter und der ECU-B befinden. Drücken Sie einmal auf der ECU auf den Hotspot-Knopf an der Seite.

 

Wechseln Sie nun von der ECU zum Smartphone

Laden Sie zuerst die App EMA-Manager herunter und diese finden Sie im  Apple Store oder Google Play Store. Geben Sie im Suchfeld des Appstore als Suchbegriff EMA Manager ein und installieren Sie die APP.

EMA-App   Stromproduktion Balkonkraftwerk

  

Nachdem die App installiert ist öffnen Sie Ihre WLAN-Einstellungen im Smartphone. Wählen Sie hier Ihr ECU-B_XXXXXXX aus. Als nächstes geben Sie das Passwort mit 8 x 8 ein, d. h. 88888888. Das Steuergerät sollte nun mit Ihrem Netzwerk verbunden sein.
Die folgende Bestätigung erscheint und die Kommunikationseinheit ist nun mit dem Router verbunden. Updates können automatisch installiert werden.

 Strom messen beim Balkonkraftwerk

 

Da Ihr Smartphone nun mit der Kommunikationseinheit kommunizieren können ist es zeit für die App. Suchen Sie die App „EMA Manager“ nun auf Ihrem Smartphone und öffnen Sie diese. Es ist nicht notwendig, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Öffnen Sie nun die ECU APP unterhalb der Login Schaltfläche ( rot markiert).

 EMA-APP Kommunikationseinheit

 

Wechseln Sie nach dem Öffnen der App in den Bereich Workspace (die vierte Schaltfläche im Menü am unteren Rand der App (1)) und öffnen Sie hier die Datumseinstellungen (2). Prüfen Sie, ob die Zeiten stimmen oder stellen Sie diese ein.

 APP einrichten AP-Systems ECU

Der folgende Bildschirm erscheint, klicken Sie hier auf die WLAN – Einstellungen.

ECU mit dem Router verbinden
  

Wählen Sie im folgenden Bildschirm Ihr lokales WLAN aus. Bitte beachten Sie, dass der Bildschirm und die zu wählenden Netzwerke für Sie etwas anders aussehen. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus und bestätigen Sie den WLAN-Code Ihres Routers. Der Code sollte sich auf Ihrem Router befinden oder in Ihren Unterlagen. Die Verbindung mit dem W-Lan stellt sicher, dass die ECU, als auch später installierte Wechselrichter kommunizieren und z.B. Firmware updates automatisch installieren.

W-LAN auswählen

 

Die folgende Bestätigung erfolgt sobald die Kommunikationseinheit mit Ihrem Router verbunden ist.

 WLan mit ECU verbunden

 

Im letzten Schritt sollten Sie den Wechselrichter an die Steuergeräte-Kommunikationseinheit anschließen. Wechseln Sie wieder in den Workspace und gehen dann in das ID-Management

 Workspace einrichten

Verbinden Sie nun den Wechselrichter mit der Kommunikationseinheit innerhalb des ID-Managements. Fügen Sie Ihren Wechselrichter mit der Schaltfläche Hinzufügen hinzu. Auf Ihrem Wechselrichter finden Sie einen Barcode, den Sie mit Ihrem Smartphone scannen oder manuell eingeben können. Der Code beginnt in der Regel mit 702XXXXXX oder 703XXXXXX.

Wechselrichter hinzufügen

 

Drücken Sie nun die Taste Sync und der Wechselrichter wird zu Ihrer Kommunikationseinheit hinzugefügt. Der folgende Bildschirm gibt Ihnen die Bestätigung.

 Synchronisieren des Wechselrichters mit ECU

 

Wechseln Sie dann auf die Home-Taste im Hauptmenü und die aktuelle Stromerzeugung sollte angezeigt werden. Machmal dauert es ein paar Minuten (2-5minuten), bis die ersten Wattzahlen erscheinen.

 Stromerzeugung Balkonkraftwerk messen

 

Sie können nur die Stromproduktion Ihres Balkonkraftwerks direkt einsehen. Im zweiten Reiter „Module“ sehen Sie die Stromproduktion auf Modulebene. Im Reiter „Data“ können sie die Stromproduktion über Wochen, Monate und Jahre einsehen und auswerten. Dies gibt Ihnen die perfekten Statistischen Daten, was Sie an Strom mit dem Balkonkraftwerk produziert haben.

 

Kommentare

  • Eine super Erklärung! Vielleicht ist das auch ein ganz anderes Problem. Es hat nach der Erklärung alles so geklappt, allerdings bin ich dann wohl aus meinem WLAN raus… sobald ich mit der ECU verbunden bin?! Das kann ja so nicht ganz richtig sein, dass ich mich zwischen der ECU und meinem WLAN entscheiden muss?

    FI

    Fiona

  • Können Sie mir bitte erklären,wo ich den Unterschied erzeugter zu eingespeister Energie erkennen kann

    AL

    Alt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Blog Post

  • Wie Sie mit Solarenergie Geld sparen und Ihren CO2-Fußabdruck verringern können

    Wie Sie mit Solarenergie Geld sparen und Ihren CO2-Fußabdruck verringern können

    In einer Welt, in der Umweltbedenken und steigende Energiekosten im Vordergrund stehen,...

    Lesen Sie mehr 

  • Balkonkraftwerk kaufen: Finden Sie das smarteste Balkonkraftwerk Deutschlands

    Balkonkraftwerk kaufen: Finden Sie das smarteste Balkonkraftwerk Deutschlands

    Entfalten Sie die Kraft der Sonne an einem kleinen Ort in Ihrem...

    Lesen Sie mehr 

  • Balkonkraftwerk Made in Germany

    Balkonkraftwerk Made in Germany - Innovation für höchste Ansprüche

    Balkonkraftwerk aus Deutschland Die Energiewende hat in den letzten Jahren weltweit an...

    Lesen Sie mehr 

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen